Ausländer zum Frühlingsfest: Feierliche Familientreffen mit starker kultureller Atmosphäre

11-02-2019 15:25:54

Mit der beschleunigten Reform und Öffnung konnte das traditionelle chinesische Neujahr, das Frühlingsfest, die chinesische Kultur in den vergangenen Jahren immer stärker wiederspiegeln, unter anderem durch die Zusammenkünfte von Familien, Harmonie und eine starke familiäre Verbundenheit. Auch im Ausland wird das Fest in immer mehr Staaten mit ihren unterschiedlichen kulturellen Hintergründen bekannt und beliebt. Es ist zu einem wichtigen Tor geworden, das der Welt ein besseres Verständnis der chinesischen Kultur ermöglicht.

Während des Frühlingsfests stellen die unterschiedlichen farbenfrohen traditionellen und volkstümlichen Veranstaltungen sowie die typischen Spezialitäten in den verschiedenen Landesteilen Chinas einen starken Anreiz für ausländische Touristen dar. Jelica Cepic aus Serbien sagte, das Frühlingsfest ähnele vielen westlichen Festen, bei denen auch die ganze Familie gutes Essen und die gemeinsame Zeit genieße.


„Das chinesische Frühlingsfest bedeutet vor allem, dass die gesamte Familie zusammenkommt. Es gibt ein Familien-Essen mit vielen verschiedenen Speisen. Die traditionellen chinesischen Teigtaschen namens Jiaozi sind dabei einzigartig. Wer den einen besonderen Glücks-Jiaozi isst, kann im neuen Jahr noch mehr Reichtum und Glück erwarten.“


Darüber hinaus sind Reisen zu den Feiertagen des Frühlingsfests zu einer neuen Gewohnheit der Chinesen geworden. Dem Chinesischen Forschungsinstitut für Tourismus zufolge ist die Zahl der Touristen während des Frühlingsfests 2019 landesweit um 7,6 Prozent auf 415 Millionen gestiegen. Die Einnahmen durch Tourismus haben um 8,2 Prozent zugenommen und lagen bei 513,9 Milliarden Yuan RMB. Rhio aus den Philippinen lebt in Beijing und hat schon vor dem Fest den Entschluss gefasst, mit seiner Familie nach Chengdu zu reisen:


„Zum Frühlingsfest gehören Feuerwerk, runde Früchte und Klebreis-Klöße, die CMG-Frühlingfestgala und sich einfach unterhalten. Ich habe außerdem vor, mit meiner Frau und meiner sechsjährigen Tochter nach Chengdu zu fahren. Meine Tochter liebt Pandas und will sie umarmen.“


Rhio fügte hinzu, China sei seine zweite Heimat. Bei einem Besuch in China habe er sich vor neun Jahren in eine junge Frau aus Nordostchina verliebt. Ein Jahr später habe er seine Arbeit auf den Philippinen aufgegeben und sei nach China gekommen. Als chinesischer Schwiegersohn verstehe er die tiefe Bedeutung des Frühlingsfests für Chinesen. Das Frühlingsfest beinhalte die Essenz der chinesischen Kultur, darunter Neubeginn, Familientreffen, Harmonie und Toleranz:


„Das Frühlingsfest ist für alle Chinesen ein sehr wichtiges Fest. Es bedeutet einen Neubeginn und Glückwünsche für alle Menschen. Für jeden ist das neue Jahr voller Hoffnung und vielversprechend.“

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen